Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Antivirensoftware Testberichte

Antivirensoftware Testberichte

AV-Comparatives testet Anti Phishing Software

© DomLortha - Fotolia.comZur Abwehr vor Phishing- und ähnlichen Angriffen werden auf dem Markt viele Programme angeboten, doch eine Einschätzung, welches der Produkte den wirksamsten Schutz bietet, fällt nicht leicht. Für mehr Klarheit soll ein Test von neunzehn Antivirenprogrammen mit Anti-Phishing-Modul oder deditzierter Anti-Phishing-Software beitragen, den der gemeinnützige Verein AV-Comparatives im August 2011 durchgeführt hat.

Weiterlesen: AV-Comparatives testet Anti Phishing Software

Antivirenprogramme bei Stiftung Warentest: Verwirrung pur

Die Stiftung Warentest hat sich im Test 3/2011 wieder einmal Antivirenprogramme zur Brust genommen und diese auf Herz und Nieren getestet. Das Ergebnis ist einmal mehr verwirrend: Es weicht nämlich von den Tests der verschiedenen Computerzeitschriften teils erheblich ab: Computerbild, Chip, PC Go und andere testen ebenfalls hin und wieder verschiedene

Weiterlesen: Antivirenprogramme bei Stiftung Warentest: Verwirrung pur

Sonderangebot: Computerbild Testsieger Kaspersky Internet Security 2011

Sonderangebot Kaspersky Inernet Security 2011 2 PC für 29,95 EuroKaspersky verkauft zur Zeit seinen Virenscanner für Home- und Privatanwender, die "Kaspersky Internet Security 2011" im Sonderangebot. Die Antivirensoftware-Lizenz für 2 PC kann im Onlineshop von Kaspersky derzeit für 29,95 Euro gekauft werden. Gemessen am Standard-Preis ist das ein sehr gutes Angebot. Die Einzelplatzlizenz der Virenscanner Suite kostet sonst 39,95 Euro für ein Jahr. Im letzten Test der Computerbild konnte sich Kaspersky mit seiner Antivirenlösung gegen alle Mitstreiter behaupten und belegte den ersten Platz. Auch beim Test von AV-Test.org konnte sich Kaspersky mit Traumwerten behaupten.

Geld-Zurück-Garantie: Unabhängig vom gesetzlichen Wiederrufsrecht räumt Kaspersky allen Privatanwendern ein Rückgaberecht von 14 Tagen ein. Auch wer die Software gekauft, heruntergeladen und installiert hatte, kann sie bei Nichtgefallen bzw. Unzufriedenheit innerhalb von 14 Tagen Zurückgeben.

Wer also gerade einen der besten Virenscanner der Welt braucht und diesen auch günstig bekommen möchte, kann ihn hier kaufen:

Zum Kaspersky Onlineshop

AV-Test.org veröffentlicht Zertifizierungen für Q4 2010

AV-Test.org hat jetzt die Zertifizierungen für das vierte Quartal 2011 veröffentlicht. AV-Test.org testet im vierteljährlichen Turnus verschiedene Antivirenlösungen und lässt sie drei Monate lang auf alle möglichen Bedrohungen treffen, wie sie im echten Leben auch vorkommen können. Dabei gibt es Wertungen in drei Kategorien, die ihrerseits wiederum aus mehreren Unterkategorien bestehen. In jeder der drei Hauptkategorien können maximal 6 Punkte erreicht werden, zertifiziert wird nur, wer mindestens 12 dieser 18 erreichbaren Punkte erhält. Im vierten Quartal 2010 wurden insgesamt 23 Sicherheitsprodukte unter Windows Vista getestet, von denen mindestens vier kein Zertifikat erhielten. Neben den Produkten der nicht gerade unbekannten Firmen McAfee und Norman erhielten in diesem Durchgang die Produkte Internet Security Suite von CA Technologies und die Internet Security Premium 5.0 von Comodo. Ein Ergebnis wurde noch nicht veröffentlicht, Gründe nannte das Unternehmen dafür nicht.

Zu den Testsiegern gehören auch in diesem Test die üblichen Verdächtigen so bilden F-Secure, BitDefender, Kaspersky, Symantec und Panda das Quintett der besten Antivirenprogramme des vierten Quartals 2010.

Der vollständige Bericht kann auf den Seiten der AV-Test GmbH zusammen mit den Datenblättern mit näheren Informationen zu den individuellen Testergebnissen eingesehen werden.

Panda Antivirus Pro mit beeindruckenden Testergebnissen

Antivirus Pro 2011Antivirensoftware-Hersteller Panda hat mit seiner Antivirenlösung Panda Antivirus Pro 2011 ordentlich nachgelegt. Für relativ kleines Geld bekommt der Nutzer eine vollständige und effektive Anti-Malware-Lösung für seinen Computer, die darüber hinaus auch noch eine ausgereifte Firewall enthält. Panda Antivirus Pro 2011 für Windows läuft unter Windows XP, Vista und Winodws 7; Windows 95 und Windows 2000 werden offiziell nicht mehr unterstützt.

Interessant ist hier auch der Support, den man bekommt, wenn es aufgrund eines Malware-Befalls Probleme bei der Installation der Antivirensoftware gibt. Wenn ein Scan mit einer Rescue-CD vor der Installation nichts bringt, hat der Kunde die Möglichkeit sich auf www.fixmypanda.com das Programm PSCAN herunter zu laden. Diese Software ermöglicht es, dem Support von Panda diverse Probleme auf dem Computer zu identifizieren und gezielt Patches einzuspielen, um das kompromittierte System gangbar zu machen. Eine interessante Alternative zum Support mittel Remoteaccess-Client - der ebenfalls angeboten wird.

Weiterlesen: Panda Antivirus Pro mit beeindruckenden Testergebnissen